<
49 / 464
>
 
05.01.2018

"Du bringst mich auf die Palme" Teil 2

Unter dem Motto "Unbeschadet durch die nächste Trotzphase" startet die Elternbildungsreihe "FamilienLeben" am kommenden Montag um 19:00 Uhr im FiZ in das neue Jahr. Angesprochen sind an diesem Abend insbesondere Familien mit Kindern im Vorschulalter, die die nächste Trotzphase durchleben oder vor sich haben. Diplom-Psychologin Tina Sujka von der Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Hameln-Pyrmont spricht mit den Eltern über die Bedeutung dieser Entwicklungsphase und über Wege, wie daraus entstehende eventuelle Konflikte entschärft werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei. Familien mit Wohnsitz in Hameln können gegen Vorlage der Geburtsurkunde und des Personalausweises eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15,00€ erhalten. Aufgrund begrenzter Plätze empfiehlt es sich, rechtzeitig im FiZ zu sein.
 
Je nach Entwicklungsstand des Kindes sieht die Kommunikation innerhalb einer Familie unterschiedlich aus, von harmonisch bis hin zu laut, stressig und belastend. Eltern sind gefordert, die richtigen Worte in der Erziehung zu finden und dabei die nötige Gelassenheit  zu bewahren ohne dabei ihre Erziehungsziele aus den Augen zu verlieren.
Aktives Zuhören, Ich Botschaften und behutsame Suche nach Lösungen, mit all seinen Gefühlen gut umzugehen, können explosive Situationen entschärfen.
Wie lernen Eltern, verbale und körperliche Signale der Kinder richtig aufzunehmen und dementsprechend zu handeln? Welche Rolle spielen Schimpfwörter und Provokationen und wie sollen Eltern darauf reagieren?
Wie finden wir den richtigen Kommunikationsstil in der Familie und wie können wir ihn auch leben?
Nähere Informationen zu der Reihe erhalten Interessierte persönlich oder telefonisch unter 05151/ 202-3456 im FiZ.

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung