<
26 / 595
>
 
14.05.2019

Lesung mit Viktor Staudt am 22. Mai

Im Rahmen der Aktionswoche Selbsthilfe findet am Mittwoch, den 22. Mai um 18:00 Uhr im Café Zeitgeist eine Lesung mit Viktor Staudt statt. "An einem Nachmittag im Herbst. Ein junger Mann will sterben, er wirft sich vor einen Zug- und überlebt. Die Geschichte einer Rückkehr." (Spiegel Wissen 01/2015) Der Autor Viktor Staudt erzählt in seinem Buch seine persönliche Geschichte nach seinem Suizidversuch. Die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Hameln-Pyrmont hat diese Veranstaltung in Kooperation mit der AOK organisiert und lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.
 
Der Eintritt für die Lesung beträgt 4 €/ Person. Eine Anmeldung ist bei der Kontaktstelle für Selbsthilfe unter Tel: 05151/ 576113 möglich. Dort gibt es zudem weiterführende Informationen.

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung