<
3 / 647
>
 
11.02.2020

WIR FÜR HAMELN

Vom 12. März bis 5. April 2020 finden im Eugen-Reintjes-Haus und im Haus der Kirche anlässlich des Projektes "Wir für Hameln" Foto-und Postkarten-Ausstellungen zum Hamelner Requiem statt. Hintergrund ist es, das heutige Engagement vieler Hamelner Bürgerinnen und Bürgern  sichtbar zu machen.
Denn:  Vor 75 Jahren lagen weite Teile Hamelns in Trümmern. In dieser schweren Zeit gab es Hamelner*innen, die sich für ihre Stadt und ihre Mitmenschen einsetzten, um noch größeren Schaden abzuwenden. In Gedenken an das Engagement von damals machen zwei Ausstellungen in Bildern und Geschichten das Hamelner Engagement von heute sichtbar: Im FiZ werden in der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ Foto-Portraits zu sehen sein und im Haus der Kirche werden die Einsendungen der Postkartenaktion DU FÜR HAMELN gezeigt.


 
Die beiden Ausstellungen sind im

Haus der Kirche (Emmernstr.6, 31785 Hameln): Montag bis Freitag von 9–18 Uhr und im
Eugen-Reintjes-Haus (Osterstraße 46, 31785 Hameln): Montag bis Freitag 10–18 Uhr, Samstag 10–13 Uhr

zu sehen.

Nähere Informationen unter www.wir-fuer-hameln.de

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung