<
6 / 754
>
 
01.03.2021

Online-Themenabend zum Thema "Angstbewältigung"

Die Erziehungsberatungsstelle bietet Familien am Dienstag, 16. März 2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr einen online-Themenabend an. Aus der Reihe "Familienalltag in der Coronakrise" findet damit ein dritter Themenabend zur Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Krise statt. Imo Stührcke und Jürgen Schuba sprechen mit den Erziehenden über mögliche Ängste in der aktuellen Zeit. Eine Anmeldung ist erforderlich und bis zum 11.03.2021 bei der Erziehungsberatungsstelle, Tel. 05151/903-3535 oder erziehungsberatung@hameln-pyrmont.de (Sekretariat) möglich.
 
Angst vor schwerer Erkrankung, Tod, Einsamkeit oder dem Verlust der wirtschaftlichen Existenz gehören für viele gerade zum Alltag. Es entsteht das Gefühl, die gesamte Situation nicht mehr unter Kontrolle zu haben.
Interessierte erfahren etwas über die vielschichtige Bedeutung von Ängsten und entwickeln hilfreiche Möglichkeiten im Umgang damit, sowohl für sich selbst als auch bei der Erziehung Ihrer Kinder.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 11.03.2021 bei der Erziehungsberatungsstelle,
Tel. 05151/903-3535 oder erziehungsberatung@hameln-pyrmont.de (Sekretariat).

Weitere Information des Veranstalters:

Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail einen Link zugeschickt, der es
ermöglicht, sich zum Themenabend einzuloggen. Sie benötigen eine stabile
Internetverbindung (You-tube-Videos sollten laufen) und wenn möglich ein
Endgerät mit Bildschirm, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon, z. B.
Smartphone, Tablet, Laptop, evtl. mit Headset. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung