<
56 / 748
>
 
26.08.2020

Müllsammelaktion in der Altstadt

Auf vielfachen Wunsch gibt es am Freitag, 28. August von 15 bis 18 Uhr erneut eine Müllsammelaktion in der Hamelner Altstadt, um für die richtige Müllentsorgung im öffentlichen Raum zu sensibilisieren.
 
Während des gesamten Aktionszeitraums wird es einen kleinen Infostand auf der Terrasse des Hochzeitshauses geben, wo Handschuhe, Müllsäcke usw. verteilt werden. Außerdem werden praktische Hosentaschenaschenbecher präsentiert und zum kostenlosen Mitnehmen angeboten. Auch die Filiale der BKK24 (Ritterstraße 12) ist von 15 – 18 Uhr Anlaufpunkt für alle Interessierten. Auch hier gibt es Infos, Müllsäcke und Handschuhe, außerdem ein kleines Dankeschön für alle Freiwilligen (solange der Vorrat reicht).

Aufgrund der Corona-Pandemie werden anders als im letzten Jahr übrigens keine großen Gruppen gemeinsam unterwegs sein. Gesammelt werden darf alleine, als Paar, Familie oder Kleingruppe von bis zu 10 Personen. Auf einen gemeinsamen Start und ein gemeinsames Ende muss wegen der aktuellen Situation verzichtet werden. Es wird auch darum gebeten, dass nicht alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits um 15 Uhr kommen. Alle gängigen Abstands- und Hygieneregeln müssen natürlich eingehalten werden, auch am Infostand sind keine größeren Menschenansammlungen erlaubt.

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung