<
9 / 603
>
 
15.07.2019

Hof- und Gartenflohmarkt in der Hamelner Nordstadt am kommenden Samstag

Am 20.07.2019 findet von 15 – 18 Uhr ein Hof- und Gartenflohmarkt in der Hamelner Nordstadt statt. Ausgewählt wurde das Quartier zwischen Reimerdeskamp, Schillerstraße, Löhner Eisenbahn, Heinestraße und Aubuschweg. Insgesamt wird es mehr als 50 Stände auf 26 verschiedenen Grundstücken geben.
 
Damit alle wissen, wo sich die einzelnen Stände befinden, gibt es eine Karte, auf der alle Adressen verzeichnet sind. Die Karte ist am Flohmarkttag unter anderem ab 14 Uhr am Infostand vor der Tagespflege Nord (Richard-Wagner-Straße 11) erhältlich. Sie kann außerdem ab sofort im FiZ („Familie im Zentrum“; Osterstraße 46) abgeholt werden. Auch Hinweisschilder und Luftballons weisen Ihnen den Weg. Vor der Tagespflege Nord wird zudem ein kleiner Erfrischungsstand aufgebaut sein, an dem eine begrenzte Menge an Getränken, Kuchen und Würstchen vorhanden ist. 
Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung von „Wir im Quartier“ der Julius Tönebön Stiftung und dem städtischen Projekt „Hameln kann’s“. Fragen zum Flohmarkt beantwortet Gemeinwesenarbeiterin Annkathrin Knorr (05151/202-3489; knorr@hameln.de).


Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung