<
57 / 802
>
 
09.02.2021

Jobcenter übernimmt Kosten

Gute Nachrichten für Familien, die ALG II- Leistungen beziehen und für ihre schulpflichtigen Kinder einen Computer oder einen Laptop benötigen: Das Jobcenter übernimmt rückwirkend zum 01. Januar 2021 die Kosten für Computer, Laptops oder Tablets und Zubehör, die für den pandemiebedingten Distanzunterricht notwendig sind. Die maximale Förderung beträgt 350€ pro Kind und gilt für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 25 Jahre, die eine allgemein-oder berufsbildende Schule besuchen sowie keine Möglichkeit haben, derartige Geräte auszuleihen. Anträge können formlos beim Jobcenter gestellt werden. Zusätzlich muss die Schule bescheinigen, dass eine Ausleihe nicht möglich ist.
 
Bei Rückfragen können sich die Familien direkt an das Jobcenter wenden. Die Service-Hotline ist telefonisch unter 05151/ 7815-4 und per Mail an jobcenter-hameln-pyrmont@jobcenter-ge.de erreichbar.

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung