<
4 / 748
>
 
29.01.2021

Stadt Hameln bietet auch in diesem Jahr verlässliche Betreuung in den Schulferien an

Den letzten Samstag im Januar verbinden viele Hamelner Familien mit Kindern im Grundschulalter seit einigen Jahren traditionell mit dem Buchungsstart der Betreuungsangebote für die Schulferien. Diese Verlässlichkeit wird auch in diesem Jahr geben - pandemiebedingt mit ein paar kleineren organisatorischen Veränderungen- aber: Die Stadt Hameln bietet den Eltern mit Sicherheit eine Betreuungsmöglichkeit für ihren Nachwuchs in den kommenden Schulferien von Ostern, über Sommer bis Herbst an. Die Konditionen sind die gleichen wie bereits im vergangenen Jahr 2020. Gebucht werden kann ab kommendem Montag, 10:00 Uhr unter www.feriencard.hameln.de .

 
Für die Osterferien werden mehrere verschiedenen Gruppen aus jeweils 8 Kindern gebildet, die unter Einhaltung des Hygienekonzeptes an drei verschiedenen Standorten betreut werden. Vorgesehen sind der Finkenborn, der Märchengrund und das Kinderspielhaus. Jede Woche steht dabei unter einem anderen Motto. Die Aktionen in der ersten Osterferienwoche bekommen die Überschrift „Osterhase angenehm-Die kunterbunte Osterwoche“ und in der zweiten Woche geht es mit „Spring´ in den Frühling“ frühlingshaft zu.

Mehr Informationen zu den Angeboten gibt es unter www.feriencard.hameln.de . Ein Flyer ist in diesem Jahr nicht erhältlich. Die Betreuungsangebote sind nur wochenweise buchbar und kosten 36€ pro Woche (9€ pro Tag bei einer Vier-Tage-Woche). Eine Verpflegung in den Osterferien kann auch in diesem Jahr leider nicht angeboten werden, so dass jede Familie für das Essen ihres Kindes selber sorgen muss. Buchungsstart für die Osterferien ist am kommenden Montag, dem 01.02.2021 um 10:00 Uhr online unter www.feriencard.hameln.de . Alle Familien, die in diesem Jahr Betreuungsangebote für Ihre Kinder buchen möchten, können sich jetzt schon unter dieser Adresse registrieren und sich einen neuen Account anlegen. Accounts aus den vergangenen Jahren existieren nicht mehr, können aber telefonisch im FiZ unter der Telefonnummer 05151/ 202-3456 reaktiviert werden.

Für die diesjährigen Sommerferien können ab sofort Vormerkungen bzgl. eines Betreuungsbedarfes vorgenommen werden. Diese laufen telefonisch über das FiZ unter 05151/ 202-3456 montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr. Ein konkretes Programm liegt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor- dementsprechend ist eine konkrete Buchung aktuell noch nicht möglich, aber auch hier gilt: Es wird eine Betreuung geben! Familien, die einen Bedarf angemeldet haben, bekommen die Möglichkeit, bevorzugt aus den dann geltenden Angeboten auszuwählen.

Für Rückfragen zu den Betreuungsangeboten steht das FiZ-Team gerne von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 05151/ 202-3456 zur Verfügung. Weitere Informationen unter http://www.fiz.hameln.de .


Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung