<
13 / 830
>
 
07.03.2022

Ab dem 04.April wieder Sprechstunde von pro familia im FiZ

Ab dem 04.April steht das Team von pro familia wieder für die Beratung zu Themen wie z.B. Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit im FiZ zur Verfügung. Jeweils am ersten Montag im Monat von 11:00 bis 13:00 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger gerne mit persönlicher Voranmeldung im FiZ-Service beraten lassen. Terminvergaben sind telefonisch unter 202-3456 oder persönlich im Fiz-Service möglich.
 
Das Team von pro familia berät im einzelnen im FiZ zu den folgenden Themen:
• Bundesstiftung Mutter und Kind – Antragsstellung für eine einmalige finanzielle  Unterstützung
• Mutterschutz, Mutterschaftsgeld
• Elternzeit, Elterngeld
• Kindergeld
• Arbeitslosengeld / Sozialhilfe
• Studieren mit Kind
• Ihrer individuellen Situation als Allein- und Getrennterziehende*r
• Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht und Beistandschaft
• Medizinische und gesundheitliche Fragen, die die Schwangerschaft betreffen
• Hebamme / Familienhebamme – Vermittlung


Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne persönlich oder telefonisch unter 05151/ 202-3456 an den FiZ-Service.

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung