<
6 / 795
>
 
04.10.2021

Online- Elternbildungsverstaltung zum Thema "Tyrannen in Turnschuhen - Pubertät: Chance oder Krise?"

Im Rahmen der Elternbildungsreihe „FamilienLeben digital“ präsentiert  das FiZ eine weitere online-Veranstaltung für Eltern von pubertierenden Kindern. Am Montag, 18. Oktober 2021 um 19:00 Uhr spricht Heilpädagoge Dennis Reuter  online mit interessierten Eltern unter dem Titel „Tyrannen in Turnschuhen- Puberät: Fluch oder Segen?“ über Möglichkeiten, mit den pubertierenden Kids konfliktfrei zu kommunizieren.
 
Wenn Schule doof ist, die Eltern eigentlich immer nur nerven und sich das Leben wie eine Fahrt in der Achterbahn anfühlt, befinden sich die Kinder mitten in der Pubertät. Für sie aber auch für die Eltern gleicht das Leben während dieser Phase häufig einer Baustelle. Gemeinsame Gespräche sind in dieser Zeit eher selten, obwohl der Redebedarf bei den Eltern häufig groß ist, die Kinder zu Hause aber eher schweigen möchten und sich mehr mit ihrer Peer-Group austauschen. Dies bietet häufig Zündstoff und führt zu Konflikten innerhalb der Familie.
Dennis Reuter erläutert, wie Jugendliche in der Pubertät ticken und gibt Eltern an diesem Abend Tipps, wie trotz allem eine gute Kommunikation gelingen kann.  Während der Veranstaltung besteht neben einem Kurzvortrag zudem die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist im FiZ per Mail an familie@hameln.de möglich. Nach eingegangener Mail erhalten Eltern einen Link, über den sie dann unkompliziert an dem online-Vortrag teilnehmen können. Für Rückfragen steht das FiZ-Team gerne persönlich oder telefonisch unter 05151/ 202-3456 zur Verfügung.

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung