<
4 / 831
>
 
05.05.2022

Buntes Programm am 14. Mai zum "Tag der FamilienCard" in Hameln

Um nach den coronabedingten Lockdowns in den vergangenen zwei Jahren auf das Angebot der FamilienCard aufmerksam zu machen, bieten viele Familienpartner am Samstag, den 14. Mai von 11:00 bis 15:00 Uhr ein buntes Programm in der Osterstraße an. Für gute Stimmung sorgt zwischen 13:00 und 15:00 Uhr die Hamelner Band „Big Tasty“. Alle Familien sind herzlich eingeladen.
 
Die Hamelner FamilienCard ist im November 2019 an den Start gegangen und ist seither ein attraktives Angebot für Familien. Zahlreiche Wirtschaftsunternehmen, Einrichtungen und Institutionen beteiligen sich als Familienpartner an diesem stadtweiten kooperativen Projekt mit dem FiZ, um Hamelner Familien in ihrem Alltag insbesondere monetär zu entlasten. Mit vielen Vorteilen und Rabatten können die Familien somit etwas Geld sparen bzw. Vergünstigungen erhalten.
Am Samstag soll dieses Projekt besondere Aufmerksamkeit erhalten.
Neben einem Familien-Fotoshooting mit Frank Schneider von PhotoSchneiderGraphie stellt die Volksbank Hameln-Stadthagen eine Hüpfburg und die Möglichkeit zum Dosenwerfen zur Verfügung. Orthopädietechnik Siegmann GmbH hat diverse Aktivangebote zum Thema „Barfußlaufen“ auf dem Programm und die Stadtbücherei und das Museum haben Bastelangebote mit Bezug zu Natur und Büchern im Angebot. Das Theater Hameln lässt Kinder eigene Buttons erstellen und das Tanzhaus Rosenbusch wird mit einem Tanzflashmob überraschen. Fahrschule Behmann präsentiert verschiedene Fahrzeuge, um diese Probe zu sitzen. Die AXA Versicherung Hornig & Knoch oHG in Hameln stellt die Spielplatzhelden vor und lässt die Kinder am Glücksrad drehen. Vor dem Café Täglich präsentiert Familie Güse-Sulimma ein Quiz zum Thema Zuckergehalt in Lebensmitteln sowie einen Wettlauf mit einem Serviertablett. Der Senioren-und Pflegestützpunkt informiert über die Vielfalt des Freizeitangebotes für Seniorinnen und Senioren und bietet neben der Ausstellung von Bildern aus der Atelier-Gruppe auch Raum für Wünsche.
Für das leibliche Wohl sorgt die Allianzversicherung Heiko Mögebier mit leckeren Bratwürsten. Das FiZ verteilt frisches Popcorn und sorgt mit Getränken dafür, dass kein Durst entsteht. Zudem gibt es dort nähere Informationen zur FamilienCard.
Erhältlich ist diese Vorteilskarte kostenfrei und exklusiv im Eugen-Reintjes-Haus für alle Hamelner Familien, die mindestens ein Kind im Kindergeldbezug haben. Sie kann direkt vor Ort ausgestellt werden. Voraussetzung ist der Nachweis des Wohnsitzes in Hameln sowie die Geburtsurkunde des jüngsten Kindes. Großeltern mit Wohnsitz in Hameln können die FamilienCard bekommen, sofern deren Kinder auch in der Stadt leben. Nähere Informationen zu allen Angeboten der FamilienCard und eine Übersicht über alle Familienpartner finden Sie unter https://familiencard.hameln.de .
Hamelner Familien sind am 14. Mai herzlich eingeladen, den Tag der FamilienCard mitzufeiern und sich direkt vor Ort zu informieren. Für Rückfragen zu der Veranstaltung steht das FiZ-Team persönlich oder telefonisch unter 202-3456 bereit.

Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung