03.12.2020

Heute öffnet sich das dritte Türchen

Frau Crone liest für uns aus "Wirklich wahre Weihnachtsgeschichten" "Die Geschichte vom Puppenhaus" . Wir wünschen allen viel Spaß beim Zuhören. Und Johanna, 8 Jahre alt, hat uns mit viel Glitzer ihre Vorstellung von "einem tierischen Weihnachtsfest" gemalt. Die Geschichte und das Bild werden auch auf der FiZ-Facebook-Seite gezeigt. Den Link dazu gibt es unter "mehr" im unteren Teil dieser Nachricht.  lesen Sie mehr...
02.12.2020

Informationen zur Aktion "Weihnachtspost 70+"

Das Projekt "Weihnachtspost 70+" wird von der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont-Holzminden in Kooperation mit dem Weißen Ring, dem Senioren- & Pflegestützpunkt, dem Förderverein Kriminalprävention e.V. sowie der Seniorenarbeit und dem Präventionsrat der Stadt Hameln umgesetzt.
Die derzeitige Situation in Bezug auf die Covid19-Pandemie hat dazu geführt, dass viele Präventionsprojekte nicht wie gewohnt stattfinden konnten. Unter anderem konnten die Informationsveranstaltungen, die sich mit dem Phänomen der Betrugshandlungen gegenüber älteren Menschen beschäftigen, nicht mehr umgesetzt werden. Daher haben sich alle Kooperationspartner_innen dazu entschieden, diese Informationen nach Hause zu schicken bzw. von Mitarbeiter_innen der Polizei und weiteren o.g. Einrichtungen persönlich in die entsprechenden Haushalte zu bringen.
Somit werden in den kommenden Wochen alle Hamelner Bürgerinnen und Bürger ab einem Alter von 70 Jahren mit entsprechenden Informationsmaterialien versorgt. Damit werden ca. 10.000 Bürgerinnen und Bürger erreicht.

 lesen Sie mehr...
02.12.2020

Was bewegt Kinder und Jugendliche?

Konferenz startet am 1. Dezember als digitaler Adventskalender 

Hameln (jah). Mit Freunden auf dem Spielplatz spielen? Nur mit 1,5 Meter Abstand möglich. In den Weihnachtsferien den traditionellen Skiurlaub genießen? Geht nicht, wegen der Reisebeschränkungen. Die Großeltern mal wieder richtig in den Arm nehmen? Auch das ist zur Zeit nicht möglich. Kinder und Jugendlichen leiden unter der Corona-Pandemie. Die Organisatoren der Kinder- und Jugendkonferenz Hameln mussten nun auch um planen. Ausfallen lassen wollte aber niemand dieses erfolgreiche Format. Ab Dienstag, 1. Dezember, gibt es die Konferenz deshalb in anderer Form: als digitaler Adventskalender.
(Quelle: Dewezet)  lesen Sie mehr...
02.12.2020

Heute öffnen wir das jeweils zweite Türchen unserer beiden Adventskalender

Masa, 10 Jahre hat uns ein fröhliches Weihnachtsbild gemalt und damit unser zweites Türchen geöffnet. Zu Bestaunen ist es auf dieser Homepage,  auf der FiZ-Facebook-Seite und natürlich "live und in Farbe" im FiZ-Schaufenster. Auch das zweite Türchen unseres Geschichten-Adventskalenders hat sich heute Morgen bereits geöffnet. Marc Telgheder liest "Die Wichtelmänner" von den Gebrüdern Grimm. Zu sehen ist es auf der FiZ-Facebook-Seite, die im zweiten Teil unter "mehr" per Link zu finden ist. Auch Menschen, die Facebook nicht nutzen, können die Geschichten lesen, indem der unten aufgeführte Link angeklickt wird.  lesen Sie mehr...
01.12.2020

Die ersten Türchen sind geöffnet!

Das FiZ hat heute die beiden ersten Türchen ihrer Adventskalender geöffnet. Gezeigt wird das schöne Weihnachtsbild von Nagham, 10 Jahre. Dieses Bild ist auch im Schaufenster des Eugen-Reintjes-Hauses und auf der FiZ-Facebook-Seite zu sehen. Zudem gibt die erste Weihnachtsgeschichte gelesen von Nilo Abeywickrama. Sie liest "Die Geschichte vom Vogelhaus" aus dem Buch "Wirklich wahre Weihnachtsgeschichten". Wir danken ihr und allen weiteren Vorleserinnen und Vorlesern für ihr Engagement. Zudem danken wir dem Ueberreuter-Verlag für die freundliche Unterstützung unserer Adventsaktion für die Hamelner Familien.  lesen Sie mehr...
24.11.2020

Bunte Geschichten aus der Weihnachtswundertüte

Das FiZ und seine Partner_innen lesen in der Adventszeit Weihnachtsgeschichten
„Jeden Tag eine neue Geschichte“ …., nach diesem Prinzip gestaltet das FiZ  in diesem Jahr gemeinsam mit verschiedenen Kooperationsartner_innen ab Dienstag, 01. Dezember einen  Adventskalender der besonderen Art. Neben dem bereits angekündigten gemalten Adventskalender im Schaufenster des Eugen-Reintjes-Hauses werden zusätzlich an jedem Tag in der Vorweihnachtszeit ganz unterschiedliche Weihnachtsgeschichten,- lustige, berührende, actionreiche gelesen.
 lesen Sie mehr...
23.11.2020

„Die Südstadt leuchtet!“

Aufgrund der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr kein Lichterfest vor dem Treffpunkt KAISERS gefeiert werden. Doch die Südstadt soll trotzdem leuchten! Alle Südstadtbewohnerinnen und Südstadtbewohner sind eingeladen, am 27.11.2020 um 18 Uhr unter dem Motto „Die Südstadt leuchtet!“ hübsche Lichter in die Fenster zur Straße zu stellen.  lesen Sie mehr...
09.11.2020

Video- Themenabend: Schon ausgeflippt…? Familienalltag in der Coronakrise

Die Coranakrise hat unser gesellschaftliches Leben und den Familienalltag verändert.- „Lockdown“, Maskenpflicht, Abstand halten - diese und andere Schlagwörter sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Hameln-Pyrmont bietet interessierten Eltern deshalb am Dienstag, den 24.11.20 von 19:00 bis 20:30 Uhr einen Video-Themenabend dazu an. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und werden gebeten, sich bis zum 20. November 2020 telefonisch unter 05151 / 903 3535 anzumelden.

 lesen Sie mehr...
09.11.2020

FiZ-Weihnachtsmalspaß-Wer möchte mitmachen?

In diesem Jahr wird die Weihnachtszeit für uns alle sicher etwas anders verlaufen- auch die beliebte Hamelner Weihnachtsbäckerei kann ja leider nicht stattfinden. Dennoch gibt es Traditionen, die zu dieser Zeit dazu gehören und immer gleich bleiben: Weihnachtsbilder zu malen macht kleinen und auch größeren Künstlern Spaß- die fertigen Kunstwerke schenken Freude für Groß und Klein.
Um mit anderen Menschen in Hameln diese Freude zu teilen und die Adventszeit weihnachtlich-fröhlich zu verschönern, rufen wir zum Weihnachtsmalspaß „Tierische Weihnachten“ auf:
Mitmachen können alle Hamelner Kinder von 4 bis 12 Jahre. Lasst eurer Phantasie freien Lauf und gestaltet ein Bild auf einem DIN A3-Blatt mit Wasserfarben, Glitzer, Filz- oder Buntstiften oder was immer ihr wollt.  lesen Sie mehr...
15.10.2020

Ausstellung "5 Jahre- 4 Geschichten" startet am kommenden Samstag in Hameln

Am kommenden Samstag startet der Verein "mit offenen Armen e.V." eine Ausstellung zum Thema "Willkommenskultur in Deutschland". 5 Jahre sind nun seit dem Eintreffen vieler geflüchteter Menschen in Deutschland vergangen. Viele Menschen haben sich in dieser Zeit engagiert und eine bewundernswerte Willkommenskultur geschaffen. Einige junge Menschen aus Hameln entschlossen sich in dieser Zeit, einen Verein zum Bewerben einer toleranten Gesellschaft zu gründen und die geflüchteten Menschen mit offenen Armen zu empfangen. Die Ausstellung zeigt vom 17.10. bis zum 14.11.2020 Geschichten aus vier Perspektiven, die sich auf verschiedene Schaufenster in der Hamelner Altstadt verteilen. Eine Übersicht ist an verschiedenen öffentlichen Stellen und im FiZ erhältlich.  lesen Sie mehr...

<
1
...
9 10 11 12 13 14 15 16 17
...
84
>
121 - 130 / 834


Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung