20.10.2017

Vortrag zum Thema "Hochsensibilität" im FiZ

Am kommenden Donnerstag um 19:00 Uhr referiert Andrea Herbst im FiZ über die besondere Gabe hochsensibler Menschen. Sie gibt Tipps zum Umgang mit dieser wertvollen Eigenschaft und zeigt zudem, woran diese Veranlagung erkennbar ist. Sicher wird es bei einigen Eltern oder interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern zu "Aha-Erlebnissen" kommen, weil sie sich in bestimmten Merkmalen vielleicht wiedererkennen. Die Auseinandersetzung mit diesem Thema führt in jedem Fall dazu, mehr Verständnis und Klarheit diesbezüglich zu erlangen und die Hochsensibilität als wertvollen "Schatz" der eigenen Persönlichkeit wahrzunehmen. Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung. Die Plätze sind begrenzt.  lesen Sie mehr...
17.10.2017

Die Kinder-Uni geht in die nächste Runde

Neugierige Kids aufgepasst!!!!! Am 24.10 startet die Hamelner Kinder-Uni in das Wintersemester 2017. Los geht´s um 15:30 Uhr im Albert-Einstein- Gymnasium mit der Vorlesung "Klimaschutz geht jeden an!" Begebt euch gemeinsam mit Leonie Grotehus von der Klimaschutzagentur Weserbergland auf eine spannende Entdeckungstour durch eine Ausstellung zum Thema "Klimawandel" und löst dazu einige Rätsel und Quizfragen. In den folgenden vier Wochen stehen dazu noch weitere abwechslungsreiche Themen auf dem Plan. Anmeldungen sind ab sofort im FiZ persönlich oder telefonisch unter 202-3456 sowie online unter www.feriencard.hameln.de möglich. Pro Veranstaltung kostet der Besuch der Kinder-Uni 2,00€. Im FiZ erhaltet ihr auch den Flyer  lesen Sie mehr...
06.10.2017

Am 16.10. geht es mit der Elternbildungsreihe weiter!

Mit dem Thema "Wie viel Eltern braucht ein Kind eigentlich?" geht es am Montag,16. Oktober um 19:00 Uhr nach den Herbstferien mit der Elternbildungsreihe "FamilienLeben" weiter. Angesprochen sind Hamelner Familien, die ein Kind erwarten bzw. aktuell in Elternzeit sind und sich mit der künftigen Organisation von Familie und Beruf beschäftigen. Frau Kintscher und Frau Kraaz aus dem FiZ beleuchten sowohl die emotionale Seite dieses wichtigen Schrittes als auch die organisatorischen Notwendigkeiten, um reibungslos in den Beruf zurückkehren zu können. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung. Aufgrund begrenzter Anzahl der Plätze wird empfohlen, sich rechtzeitig im FiZ einzufinden.  lesen Sie mehr...
29.09.2017

Café Kinderwagen und Café Entdeckerbude machen Ferien!

In den Herbstferien finden die beiden Angebote für junge Eltern im FiZ, "Café Kinderwagen" und "Café Entdeckerbude", nicht statt. Weiter geht´s am 18.10. mit "Café Kinderwagen" und am 27.10. mit "Café Entdeckerbude".  lesen Sie mehr...
22.09.2017

Elternbildung für Schwangere: "Mich kann nichts erschüttern!"

Am kommenden Montag um 19:00 Uhr geht es im FiZ mit der Elternbildungsreihe "FamilienLeben" weiter. Angesprochen sind diesmal insbesondere Schwangere und Eltern von Säuglingen. Die Heilpädagogin Almuth Kaiser referiert zum Thema "Mich kann nichts erschüttern". Sie erläutert die Bedeutung der emotionalen Bindung zwischen Eltern und Kindern für das ganze Leben. Zudem besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches unter den Eltern. Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine vorherige Anmeldung. Bei Vorlage des Mutterpasses, einer Geburtsurkunde des Kindes und dem Personalausweis erhalten Eltern mit Wohnsitz in Hameln einen Bonus in Höhe von 15,00€ in bar.  lesen Sie mehr...
20.09.2017

Am Wochenende war es im FiZ richtig bunt!

"Voll Farbig" hieß es am Samstag vor dem FiZ und bunt ging es dort wirklich zu! Jugendmusikschule,Theater, Stadtbücherei, Hort und Nachmittagsbetreuungen, Kita Rohrsen, Regenbogen und Kinderspielhaus, der Senioren-und Pflegestützpunkt, die A.R.A., die Integrationsmanagerin sowie das FiZ stellten den Hamelner Bürgerinnen und Bürgern auf ganz unterschiedliche Art und Weise ihre vielfältigen Angebote vor.  lesen Sie mehr...
15.09.2017

Mit "Aus zwei mach`drei!" geht es in die nächste Runde

Die Elternbildungsreihe "FamilienLeben" startet am kommenden Montag um 19:00 Uhr im FiZ mit dem Thema "Aus zwei mach drei! - Familienzuwachs als neue Weichenstellung für das Paar" in die zweite Runde. Nach dem Start im März diesen Jahres beginnt die Reihe für wissbegierige Eltern nun wieder mit dem Altersbereich "Schwangerschaft". Eingeladen sind am Montag Hamelner (werdende) Eltern, die sich mit der anstehenden neuen Lebenssituation durch die Geburt ihres Kindes etwas genauer beschäftigen möchten. Christiane Rohr von der Ehe-, Lebens- und Familienberatungsstelle der Diakonie in Hameln begleitet dieses kostenfreie Angebot und beantwortet auch gerne Fragen der Familien. Aufgrund begrenzter Plätze wird empfohlen rechtzeitig im FiZ zu sein.  lesen Sie mehr...
14.09.2017

„Inklusion braucht Zeit!“

Das „Netzwerk Inklusion Hameln“ stellt ab sofort im Rahmen von „Kunst im Treppenhaus“ die Ergebnisse seiner Arbeit der letzten 2 Jahre vor.
Jana Bengtson und Nadine Heinrichs sind verantwortlich für die Arbeit des „Netzwerk Inklusion Hameln“. Diese Projektstelle für Menschen mit Behinderungen wurde vor zwei Jahren eingerichtet und hat ihren Sitz im FiZ in der Osterstraße. Gefördert von Aktion Mensch ist diese Einrichtung Teil der Lebenshilfe Hameln- Pyrmont e.V..
 lesen Sie mehr...
11.09.2017

"Familie, Schule, Ausbildung, Beruf!"

Die Initiative Hameln Frau und Wirtschaft lädt ausländische Frauen, die in Deutschland einen Schulabschluss machen oder in Deutschland arbeiten wollen, am kommenden Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr zu einem Treffen in das FiZ ein. Mehr Infos und Anmeldung erhalten Interessierte bei der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft unter 05151/ 5851008.  lesen Sie mehr...
08.09.2017

"Und du warst mal so ein süßes Kind....!"

.... heißt es am kommenden Montag um 19:00 Uhr im Rahmen der Elternbildungsreihe "FamilienLeben" im FiZ. Angesprochen sind Hamelner Eltern, die Kinder im Pubertäts-Alter haben. Die Sozialpädagogin und Suchttherapeutin, Anke Knapp von der Drobs in Hameln stellt  an diesem Abend die Themen  "Jugendschutz, Alkoholkonsum und Mediennutzung" von Jugendlichen ab 11 Jahren in den Fokus und möchte mit den Eltern darüber ins Gespräch kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da die Plätze jedoch begrenzt sind, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Ort zu sein.  lesen Sie mehr...

<
1
...
28 29 30 31 32 33 34 35 36
...
71
>
311 - 320 / 701


Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung