14.02.2018

Hausaufgabenhilfe durch Spendengeld für "kleine Raben"

Viele Hamelner Bürgerinnen und Bürger naschten in der Vorweihnachtszeit leckere Kekse aus der Weihnachtsbäckerei. Diese wurden gegen Spende im FiZ abgegeben. Zusammengekommen sind 565€ , die der  "AkKi - Aktion - Kinderhilfe e.V." am gestrigen Dienstag im FiZ überreicht wurden. Stellvertretend für die Vereinsmitglieder nahm die erste Vorsitzende, Michaela Bahlmann, das rosafarbene gefüllte Sparschwein von den beiden FiZ-Mitarbeiterinnen Nadine Heinrichs und Dagmar Marschner in Empfang. Mit glücklichem Gesichtsausdruck verriet Frau Bahlmann dann auch, wofür das Geld investiert werden soll: Unterstützt wird damit das Projekt "Kleine Raben lernen fliegen", welches zum Ziel hat, Kinder und Jugendliche der Wilhelm-Raabe-Grundschule sozial-emotional-und geistig zu fördern.
 lesen Sie mehr...
08.02.2018

Leckeres Essen für wenig Geld und schnell zubereitet....

Am 21. Februar um 19:00 Uhr geht es im FiZ um´s Essen! Unter dem Titel "Gutes Essen für die ganze Familie" stellt Monika Reinecke, Fachfrau für Ernährungs-und Gewichtsmanagement sowie Genussbotschafterin der Sarah-Wiener-Stiftung pfiffige Tipps und Tricks für gesundes und leckeres Essen vor, das zudem günstig und schnell zubereitet werden kann. Eingeladen sind alle Interessierten, die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  lesen Sie mehr...
08.02.2018

"Tyrannen in Turnschuhen-Pubertät: Chance oder Krise?"

Am kommenden Montag um 19:00 Uhr geht es im FIZ bei der Elternbildungsreihe "FamilienLeben" um das große und spannende Thema "Pubertät". Heilpädagoge B.A. Dennis Reuter spricht mit den Eltern über Kommunikationsprobleme zwischen Eltern und ihrem Nachwuchs sowie anderen Besonderheiten in dieser Lebensphase. Eingeladen sind interessierte Eltern, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist zudem kostenfrei, es wird empfohlen, rechtzeitig vor Ort zu sein, da die Plätze begrenzt sind. Familien mit Wohnsitz in Hameln können gegen Vorlage der Geburtsurkunde und des Personalausweises eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15€ erhalten.  lesen Sie mehr...
31.01.2018

Damit der Schulwechsel nicht zur Familienkrise wird...

Am kommenden Montag, 05.Februar, findet im FiZ um 19:00 Uhr ein Vortrag zum Thema "Wie der Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule gelingen kann." statt. Die Grundschulrektorin Kai-Susann Brandes erklärt, welche Entscheidungen anstehen und welche Unterstützung die abgebende Schule geben kann und wird. Eltern sind eingeladen, Fragen zu stellen und gemeinsam über Erfahrungen zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei. Eltern mit Wohnsitz in Hameln erhalten gegen Vorlage der Geburtsurkunde und dem Personalausweis eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15€ erhalten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Ort zu sein.  lesen Sie mehr...
31.01.2018

Sparsam durch den Winter!

Alle Fragen zum Thema "Heizen, Dämmen und Energiesparen" beantworten die Energieberater der Verbraucherzentrale – in einem persönlichen Beratungsgespräch in den Beratungseinrichtungen oder bei einem Energie-Check, etwa dem Heiz-Check, vor Ort. Dabei geben sie individuelle Handlungsempfehlungen, um die Heizung möglichst sparsam zu betreiben. Mehr Informationen zur Energieeffizienz im Haushalt gibt es bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale am kommenden Freitag, den 2. Februar in Hameln, von 15:00-18:30 Uhr im FIZ, Eugen- Reintjes- Haus, Osterstraße 46 in Hameln. Eine Terminvereinbarung für die Veranstaltungen ist möglich bei der Stadt Hameln: Frau Wudke, Tel. 05151/202-1820 oder unter 0800 – 809 802 400 (kostenfrei).
 lesen Sie mehr...
26.01.2018

Ich schick´dir mal ´ne WhatsApp ins Kinderzimmer!

So...oder so ähnlich mag es einigen Eltern mit Kindern im Schulalter ergehen. Das Thema "Medienkonsum" ist in aller Munde und insbesondere für Familien in der heutigen Zeit eine große Herausforderung. Die Hamelner Elternbildungsreihe "FamilienLeben" greift dies am kommenden Montag, 29.Januar um 19:00 Uhr auf und bietet Eltern im FiZ einen Vortragsabend mit anschließendem Austausch zu diesem Thema an. Psychologin Sarah Trampnau von der Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Hameln-Pyrmont geht dabei insbesondere auf Tipps und Möglichkeiten für Erziehende hin zu einem angemessenen, geregelten und damit stressfreieren Konsum dieser Medien durch die Kinder ein. Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine vorherige Anmeldung. Eltern mit Wohnsitz in Hameln können bei Vorlage der Geburtsurkunde und des Personalausweises eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15€ erhalten.  lesen Sie mehr...
24.01.2018

Geburt und die Einzigartigkeit eines jeden Kindes

Am 05. Februar um 20:00 Uhr gibt es im "Waldorf-Kindergarten Am Fischerhof" einen Vortrag zu dem Thema: "Welche Bedeutung haben Schwangerschaft und Geburt für den Lebensweg und die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes ?".  An diesem Abend wird auch der Frage nachgegangen, warum wir alle so verschieden sind. Nach einer Einführung der Referentin wird es Gelegenheit geben, eigene Erfahrungen zu reflektieren und sich austauschen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Zur besseren Vorbereitung des Veranstaltungsraumes wird um eine kurze Anmeldung per Mail (info@waldorfkindergarten-hameln.de) oder unter der Telefonnummer 05151/822203 gebeten.  lesen Sie mehr...
22.01.2018

Der neue Flyer "FamilienLeben plus" ist da!

Als Ergänzung zu der regelmäßigen Elternbildungsreihe "FamilienLeben" gibt das FiZ zweimal pro Jahr einen Überblick über weitere Fortbildungsangebote für Eltern heraus. Unter dem Titel "FamilienLeben plus" finden Erziehende dort Veranstaltungen unterschiedlicher sozialer Einrichtungen in Hameln. das Themenspektrum reicht von gesunder Ernährung über Pubertät oder die Erziehung von Jungen. Termine und eventuelle erforderliche Anmeldemodalitäten können Familien dem Flyer entnehmen, der hier auf der Homepage unter Service/Downloads als PDF-Datei zur Verfügung steht. In Kürze ist der Flyer als Druckversion auch an vielen öffentlichen Stellen erhältlich.  lesen Sie mehr...
19.01.2018

"Hilfe, mein Kind wird selbstständig"!

Die Elternbildungsreihe "FamilienLeben" beschäftigt sich am kommenden Montag, 22. Januar um 19:00 Uhr im FiZ mit dem Thema "Verselbstständigung von Grundschulkindern". Die Kirchenkreisjugendwartin, Silvia Büthe, begleitet diesen Abend fachlich und erläutert, warum es so wichtig ist, den  Kindern altersgemäße Freiheiten zu geben. Eingeladen sind interessierte Eltern von Grundschulkindern, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da die Plätze begrenzt sind, wird empfohlen, sich bereits frühzeitig im FiZ einzufinden.  lesen Sie mehr...
17.01.2018

Das AWO-Babysitter-Board ist da!

Eltern aufgepasst! Seit einer Woche bietet die AWO in Hameln einen neuen Weg an, um einen Babysitter zu finden. Auf der Seite www.awo-hameln.de besteht nun für Familien die Möglichkeit, an einer virtuellen Pinnwand eine Anfrage bzgl. eines Babysitters zu stellen. Darüber hinaus können die Babysitter dort ihre Angebote machen und von Familien direkt kontaktiert werden. Allen wird es somit einfacher gemacht, eine Lösung für die kurzfristige Betreuung von Kindern zu finden. Reinschauen lohnt sich!  lesen Sie mehr...

<
1
...
23 24 25 26 27 28 29 30 31
...
70
>
261 - 270 / 692


Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung