09.04.2018

"FiZ-Kinder-Uni" hat neue Vorlesungen im Programm

Für das bevorstehende Sommersemester hat die FiZ-Kinder-Uni viele spannende Themen geplant. Der Buchungsstart für alle Veranstaltungen ist bereits der kommende Montag,16. April. Die Kinder-Uni selber hat am 09. Mai mit dem Thema "Streifzug durch Afrika" ihren Auftakt in das neue Semester. Anmeldungen sind persönlich oder telefonisch unter 05151/ 202-3456 im FiZ sowie online unter www.feriencard.hameln.de auch bequem von zu Hause aus möglich. Die Gebühr beträgt 2,00€ pro Vorlesung.
Bildquelle: fotolia, Claudia Paulussen  lesen Sie mehr...
09.04.2018

"Entspannt ohne Windel" heißt es am 19.04. im FiZ

Am Donnerstag, den 19. April um 19:00 Uhr findet im FiZ ein Themenabend für Eltern von Kleinkindern statt. Im Rahmen der ergänzenden Elternbildungsreihe "FamilienLeben plus" wird Jantje Eckbrett, Ärztin in der Früherkennungsstelle im Sana-Klinikum Hameln, mit den Eltern über den Weg und den richtigen Zeitpunkt bei Kindern für den Abschied von der Windel sprechen. Thema wird auch der entspannte Umgang mit diesem neuen Lebensabschnitt sein. Eltern dürfen an diesem Abend sehr gerne Fragen stellen und persönliche Anliegen einbringen. Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung.  lesen Sie mehr...
06.04.2018

Montag geht es mit der Elternbildung weiter!

Die Elternbildungsreihe "FamilienLeben" meldet sich am kommenden Montag um 19:00 Uhr im FiZ zurück aus der Osterferienpause. Unter dem Titel "Meine Suppe ess´ ich nicht"! geht es um einen stressfreien Übergang aus der Still-bzw. Fläschchenzeit bis hin zur selbstverständlichen Teilnahme des Babys/ Kleinkindes am Familienessen. Hebamme Jana Brill bespricht mit den Eltern u.a. den richtigen Zeitpunkt für die Einführung der Beikost, die Frage, ob Gläschen oder selbstgekochter Brei gegeben werden sollten sowie eine gute Zusammensetzung der Nahrung allgemein. Eingeladen sind interessierte Eltern mit Babys oder Kleinkindern. Die Teilnahme erfordert keine Anmeldung und ist kostenfrei. Familien mit Wohnsitz in Hameln können gegen Vorlage des Personalausweises sowie der Geburtsurkunde erhalten einen Bonus in Höhe von 15,00€ in bar erhalten.  lesen Sie mehr...
13.03.2018

18. Umsonstflohmarkt im Regenbogen

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit! Der 18. Umsonstflohmarkt findet am 17. März von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr- wie gewohnt- im Regenbogen statt. Unter dem Motto "Geben mit Herz – nehmen mit Anstand…-Wer hat, der bringt, wer braucht, der nimmt…- Keine Fragen – keine Erklärungen…" dürfen Interessierte Dinge, für die sie keine Verwendung mehr haben im Regenbogen abgeben und am Samstag gegen Dinge, die sie sie benötigen, eintauschen. Ansprechpartner sind Jürgen Fecho und Sina Ertel. Herr Fecho vereinbart unter der Telefonnummer 05151/ 202- 3055 Termine, wenn Gegenstände bereits vor Samstag im Regenbogen abgegeben werden sollen.

 lesen Sie mehr...
09.03.2018

"Wie viel Eltern braucht ein Kind eigentlich?"

Die Elternbildungsreihe "FamilienLeben" beschäftigt sich am kommenden Montag um 19:00 Uhr im FiZ mit dem wichtigen Thema "Beruf und Familie- unser Konzept für die ersten drei Jahre". Vorgestellt werden u.a. verschiedene Möglichkeiten, die Betreuung des Kindes zu organisieren, Anmeldeverfahren für Kita-Plätze und Tagespflege sowie Infos und Antragsverfahren bzgl. staatlicher finanzieller Unterstützung. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung.
 lesen Sie mehr...
01.03.2018

Wenn der Schimmel sich in der Wohnung breit macht

Die Verbraucherzentrale bietet zum Thema "Schimmelbefall in der Wohnung" am kommenden Freitag, 02. März von 15:00 bis 18:00 Uhr im FiZ, Osterstraße 46 eine Beratung sowie einen Vor-Ort-Check an. Eine Terminvereinbarung ist möglich bei der Stadt Ha´meln, Frau Wudke, Tel.: 202-1820 oder unter 0800/ 809 802 400 (kostenfrei) möglich.  lesen Sie mehr...
28.02.2018

"Mich kann nichts erschüttern"

Am kommenden Montag geht es in der Elternbildungsreihe "FamilienLeben" mit dem Bereich Schwangerschaft weiter. Unter dem Titel "Mich kann nichts erschüttern!-Warum sind die ersten Lebensjahre so wichtig?" spricht die Heilpädagogin Almuth Kaiser über die Bedeutung der sicheren Bindung zwischen Kind und Eltern für eine gesunde Entwicklung. Eingeladen sind interessierte werdende Eltern. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung. Eltern mit Wohnsitz in Hameln erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15€. Als Nachweis ist der Mutterpass/ die Geburtsurkunde sowie ein gültiger Personalausweis erforderlich.  lesen Sie mehr...
28.02.2018

Ein herzliches Willkommen im FiZ-Team!

Seit Anfang Januar verstärkt Anja Franke das FiZ-Team. Anja Franke ist 46 Jahre alt und gebürtige Hamelnerin. Sie ist Diplom Sozialpädagogin / Dipl. Sozialarbeiterin und war in den letzten Jahren im Bereich Erwachsenenbildung tätig.Ihre Arbeitsschwerpunkte hier liegen in der Vermittlung von Tagespflegepersonen und der generellen Weiterentwicklung der Kindertagespflege, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Menschen in Hameln zu fördern.
In Ihrer Freizeit macht sie Wander- und Radausflüge gemeinsam mit ihrer Familie im Weserbergland, kocht und liest gerne. Anja Franke ist im FiZ unter 05151/ 202-3487 oder per Mail unter a.franke@hameln.de erreichbar.

27.02.2018

"Musik geht um die Welt"-ein generationenübergreifendes Kulturprojekt

Die Premiere!! Jung und Alt gemeinsam auf der Bühne
Am kommenden Freitag, 02. März um 17:30 Uhr ist es soweit- das Stück "Musik geht um die Welt " wird erstmalig im Lalu Traumfabrik aufgeführt. 40 Kinder und Senior_innen aus dem Kinderspielhaus und dem Treffpunkt für die 2.Lebenshälfte A.R.A proben seit Januar gemeinsam daran und freuen sich auf ein großes Publikum. Möglich geworden ist dieses generationenübergreifende Projekt durch eine Spende. Die Umsetzung wurde begleitet von "bellabina kulturell" in Kooperation mit der Abteilung Kulturverwaltung und-förderung der Stadt Hameln. Karten gibt es -so lange der Vorrat reicht- im FiZ, Osterstraße 46 in Hameln.
Foto: Paul Fedrau

 lesen Sie mehr...
21.02.2018

Aus zwei mach´drei! Familienzuwachs als neue Weichenstellung für das Paar

Den Auftakt für die zweite Runde der Elternbildungsreihe "FamilienLeben" in Hameln macht am kommenden Montag, 26. Februar im FiZ, Osterstraße 46 der Dipl. Sozialpädagoge Ekkehard Woiwod. Er referiert über die Veränderungen innerhalb einer Paarbeziehung sobald das erste Kind da ist. Wenig Schlaf und der ständige Fokus auf der Versorgung des kleinen schutzbedürftigen Babys können bei Paaren Streßsituationen auslösen und zu Mißverständnissen führen.  Er berichtet über mögliche Spannungsfelder und gibt gleich darauf aber wieder Tipps aus seiner früheren Berufstätigkeit als Eheberater heraus, wie junge Eltern mit derartigen Situationen umgehen können. Fragen der werdenden Eltern sind willkommen und werden gerne beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, das Angebot ist kostenfrei. Familien mit Wohnsitz in Hameln können gegen Vorlage des Mutterpasses und des Personalausweises eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15€ erhalten.  lesen Sie mehr...

<
1 2 3 4 5 6 7 8 9
...
49
>
41 - 50 / 484


Gefördert von der Eugen Reintjes Stiftung